Künstler, die bereits im Konzertzyklus "Musik an der ETH" aufgetreten sind:

23. Oktober Preisträger des Rahn Musikpreises
13. November Japanische Kotomusik und Ikebana Vorführung
mit Rene Mutti und Hiromi Scherer-Komasubara
11. Dezember Konstantin Scherbakov (Klavier)
15. Januar Francesco Piemontesi (Klavier)
5. Februar Daniele Petralia (Klavier)
4. März Credo-Klavierquartett
15. April Oleg Marshev (Klavier)
6. Mai Luis Magalhães & Nina Schumann (Klavierduo)